Werden Sie Europaingenieur/in!

Österreichische Ingenieurinnen und Ingenieure sind weltweit im Einsatz. Der EUR ING öffnet hier Türen!

Sie arbeiten international und stehen vor der Herausforderung, eine entsprechende Berufsqualifikation nachzuweisen. In Europa und weltweit existiert eine Vielzahl von Ausbildungssystemen und Abschlüssen. Um einen einfachen und schnellen internationalen Vergleich zu ermöglichen, hat FEANI, als Dachverband der europäischen Ingenieurvereinigungen, den „Europaingenieur (EUR ING)“ entwickelt.

Der EUR ING ermöglicht Ihnen, Ihre Berufsqualifikation und -erfahrung im Ingenieurbereich über die europäischen Ländergrenzen hinweg nachzuweisen. Dieser existiert im Bereich des Ingenieurwesens bereits seit 1986 und ist ein etabliertes Instrument zur Anerkennung von Berufsqualifikationen. Die Europaingenieur_innen sind im FEANI-Register, einer vom Generalsekretariat in Brüssel geführten Datenbank, gelistet. Derzeit sind rund 33.700 europäische Ingenieur_innen in dem Register eingetragen.

Voraussetzung für den Erhalt des EUR ING ist die nachgewiesene Verbindung von Theorie und Praxis durch Ingenieurausbildung und Berufserfahrung.

Welche Vorteile bringt der Titel des Europaingenieurs?

  • International anerkannte Zertifizierung Ihrer Ingenieurqualifikation
  • Vereinfachter Zugang zu internationalen Märkten
  • Internationale Referenz für Auftragsangebote
  • Qualifikationsnachweis für Bewerbungen
  • Grundlage für den Abschluss von Berufsversicherungen
  • Bessere Chance bei der Anerkennung der Freiberuflichkeit

Nähere Informationen zum Erwerb des EUR INGs finden Sie hier!