Fach- und Zukunftsgruppen

Die Fachgruppen bilden die Berufszweige des Ingenieurwesens und der Architektur ab. Sie befassen sich mit den aktuellen Themen und vor allem mit der zukünftigen Entwicklung.

Welche Chancen sollen wir wahrnehmen? Welche Herausforderungen kommen auf uns zu?

Zukunftskreise sollen das Wirken der Fachgruppen ergänzen und bewusst interdisziplinär unsere acht Zukunftsthemen ausleuchten.

Die Fachgruppen befassen sich mit den aktuellen Entwicklungen der Technik.

Der ÖIAV wird sich künftig in Veranstaltungen und Veröffentlichungen den grossen Themen in Zusammenhang mit dem Einsatz der Technik in Natur und Gesellschaft widmen.
Unser gemeinsames Ziel ist, Wissenschaft und Praxis zu verbinden, Erkenntnisse und Erfahrung offen auszutauschen und Lösungsvorschläge zu entwickeln.

Folgende Zukunftsthemen wurden in unseren Gremien besprochen
• Klimaschutz und Energie, Katastrophenschutz
• Neue Mobilität, Organisation, Fahrzeuge, Verkehrswege
• Biologie und Technik
• Neue Werkstoffe
• Digitalisierung (nicht nur Bau)
• Kreislaufwirtschaft, Technik, Recht, Markt
• Ausbildung zu Techniker/innen der Zukunft
• Technik und Gesellschaft, Umwelt, Wohlstand, Sicherheit

Die derzeit eingerichteten Fachgruppen sind:

Fachgruppe Vorsitzende
Architektur u. PlanungDipl.-Ing. Dr. techn. Katharina TIELSCH
DI Martin AICHHOLZER
BauwesenUniv.-Prof. Dipl.-Ing. Dr. techn. Andreas KOLBITSCH
Digitalisierung und Künstliche IntelligenzUniv.-Prof. Dipl.-Ing. Dr. techn. Gerald GOGER
EnergiewesenN. N.
KraftfahrzeugwesenN. N.
MaschinenwesenN. N.
Internationale Gesellschaft für Bodenmechanik und Geotechnik Österreichisches Nationalkomitee der Internationalen Gesellschaft für Bodenmechanik und Geotechnik ISSMGE
Ao. Univ.-Prof. Dipl.-Ing. Dr. techn. M.Sc. tit.Univ.-Prof.
Helmut F. SCHWEIGER
Geo- Kunststoffe
Austrian Chapter of International Geosynthetics Society IGS
em. Univ.-Prof. Dipl.-Ing. Dr. techn. Dr. h.c. mult.
Heinz BRANDL
Technische Gebäudeausrüstung TGADipl.-Ing. Christian STEININGER
Verfahrenstechnik u. UmweltschutzAo. Univ.-Prof. Dipl.-Ing. Dr. techn. Franz WINTER