Neue JEZ Jugendinitiative startet – jetzt mitmachen!

Aktives Mitwirken in der Branche der Ingenieure und Architekten mit dem Fokus auf zukunftsträchtige Themenfelder – das geht tatsächlich, bestätigt Simon Kaufmann, BSc – als Studierender hat er den ersten Jahrgang der JEZ Teams im Frühsommer 2022 beendet:

 

„Die JEZ Initiative ermöglicht mir laufende Einblicke in die Architekturbranche und vernetzt mich mit den darin vertretenen Entscheidungsträgern. In Kombination mit der Arbeit meines Teams zeigen wir disziplinübergreifende Problematiken auf und wirken bei der Lösung dieser mit. Hätte ich diese Möglichkeit früher gehabt, hätte ich immens davon profitiert, denn selbst nach meinem Studium freue ich mich von den erfahrenen Experten dazuzulernen.“

 

Die zweite Runde startet im Oktober 2022 mit einem Kick-Off, bei dem wieder rund 10 Teams ihre Ideen und Vorstellungen präsentieren werden. Danach gibt es in jedem Team verschiedenste Aktivitäten (beispielsweise Workshops, Treffen oder Exkursionen), die das Team selbst entscheidet. Begleitet werden die Teams von erfahrenen Techniker:innen, die Ihre Expertise und Kontakte in die Branche zur Verfügung stellen.

 

Aktuell arbeiten die Teams zu 10 verschiedenen Themen zusammen – einfach hineinklicken auf Jugend trifft Erfahrung – OIAV – Österreichischer Ingenieur- und Architektenverein anmelden.

 

Bis Ende Mai 2023 werden alle Teams individuelle Aufgabenstellungen erarbeiten und beim gemeinsamen Abschlussevent in Pitches präsentieren. Bis dahin stehen zahlreiche interdisziplinäre Austauschmöglichkeiten zwischen den Teams am Programm.

 

Daher Gelegenheit ergreifen und jetzt anmelden!

Simon Kaufmann, BSc                                                            Mag. Silke Cubert
Mitglied Team 10 Architektur                                               Generalsekretärin OIAV